Baumfällaktion in St. Georgen

Baum fällt in falsche Richtung - Traunreuter verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

St. Georgen - Bei einer Baumfällaktion hat sich der Baum verhängt und fiel in die entgegengesetzte Richtung, dabei wurde ein 49-jähriger Traunreuter mittelschwer verletzt.

Mittelschwer verletzt wurde ein 49-jähriger Traunreuter bei einer Baumfällaktion am Dienstagvormittag in St. Georgen. Zwei Männer wollten an der Austraße einen Baum fällen, wobei sie diesen mit einem Traktor in die Fallrichtung zogen. 

Der umstürzende Baum verhakte sich aber im Gebüsch und fiel genau in die Richtung des 49-Jährigen, der zuvor mit der Motorsäge gearbeitet hatte. Der Mann wurde von dem Baum eingeklemmt. Die Feuerwehren Stein und Traunreut waren mit 16 Einsatzkräften an der Unfallstelle und befreiten den Mann. Er kam mit dem Rettungshubschrauber mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Traunstein.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser