Nach Taten in Bergen und Traunstein

Einbrecher sitzt jetzt hinter Gittern in U-Haft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergen - Am Dienstag meldete sich eine Zeugin bei der Polizeiinspektion Traunstein und teilte mit, dass sich eine männliche Person unberechtigt in einem Haus aufhält.

Als der junge Mann angesprochen wurde, flüchtete er. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte der Mann, ein 26-jähriger Rumäne, gegen 17.30 Uhr auf der Anfahrt zum Tatort von einer Polizeistreife festgenommen werden. Es konnte eine Geldkassette aufgefunden werden, bei der versucht wurde, sie mit einem Schraubenzieher aufzubrechen.

Im Zuge von weiteren Ermittlungen konnten dem Mann bisher zwei weitere Diebstähle nachgewiesen werden. In Bernhaupten hielt sich der Mann in einem Garten auf und wurde von der Bewohnerin angesprochen. Daraufhin entfernte er sich unter dem Vorwand, eine andere Straße zu suchen. Im Nachhinein stellte die Geschädigte fest, dass eine Brille entwendet wurde.

In Traunstein-Haslach betrat der Rumäne ein Einfamilienhaus durch eine offenstehende Terrassentüre und entwendete ein Mobiltelefon und Bargeld aus einer Geldbörse. Der Beschuldigte wurde am Mittwochnachmittag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Traunstein vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen den 26-jährigen Rumänen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser