Navigationsgeräte fachmännisch ausgebaut

Bernau: Mehrere Autos aufgebrochen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - In der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober wurden in Bernau mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und die darin verbauten Navigationsgeräte gestohlen. Die Täter wählten die Wagen scheinbar gezielt aus.

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 2. auf 3. Oktober, wurden in Bernau ein BMW X5, ein BMW 3er sowie zwei Mercedes der 200er Serie aufgebrochen und die fest eingebauten Navigationsgeräte entwendet.

Beute im Wert von mehreren tausend Euro 

Die bislang unbekannten Täter wählten die in der Irschener Straße, im Otto-Strobl-Weg, in der Rötherstraße und Ferdinand-Bonn-Straße geparkten Fahrzeuge offenbar gezielt aus und gelangten durch Einschlagen einer Seitenscheibe ins Fahrzeuginnere. Die Navigationsgeräte wurden fachmännisch ausgebaut und entwendet. Der Diebstahlsschaden beträgt mehrere tausend Euro. An den Wagen entstand durch das Einschlagen der Scheiben nicht unerheblicher Sachschaden. 

Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge nimmt die Polizei Prien unter der Telefonnummer 08051/90570 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser