Betrügerischer Handwerker unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Ein Handwerker hat sich am Donnerstag bei einer 88-jährigen Frau 1000 Euro erschlichen. Er meinte, dass in ihrer Garage ein Riss wäre und dieser teure Folgekosten verursachen würde.

Er verlangte von der Dame 1000 Euro, damit er den Schaden sofort reparieren könne. Mit dem ausgehändigten Geld wollte er zu einem Baumarkt fahren, um das benötigte Material zu besorgen. Seither ist der Mann verschwunden.

Die Polizei warnt vor erneutem Auftreten des Täters. Wo ist der angebliche Handwerker noch aufgetreten? Hinweise nimmt die Polizei Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 entgegen.

Pressemittelung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser