Mit 500 PS durch den Laserstrahl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergham - Nicht ganz glücklich verlief die erste Testfahrt eines 53-jährigen Mannes am Montag Abend auf der Staatsstraße 2095 zwischen Prutting und Bad Endorf.

Der Fahrer wollte seinen neue Chevrolet Corvette ausprobieren und beschleunigte auf freier Strecke kurz vor Bergham auf 164 km/h. Ausgerechnet zu dieser Zeit wurde diese, als Rennstrecke bekannte Straße, mittels Laser-Geschwindigkeitsmessgerät überwacht.

Der Fahrer konnte angehalten werden. Im wurden die Folgen seiner Probefahrt vor Ort bekannt gegeben. 240 Euro Bußgeld, 4 Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot für einen Monat werden auf den rasanten Autofahrer zukommen. Insgesamt überschritten innerhalb von einer Stunde sieben Pkw-Fahrer die Geschwindigkeit um mehr als 20 km/h.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser