Elektroroller völlig zerstört

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut/Weissbrunn Völlig zerstört wurde der Elektroroller eines Traunreuters bei einem Unfall am Montagabend zwischen St. Georgen und Traunreut.

Der 64-jährige war auf der Kreisstraße TS51 unterwegs und hatte sich bereits zum Abbiegen nach Weissbrunn eingeordnet als ihm Auto-Fahrer hinten auffuhr. Bei dem Sturz wurde der Mann zum Glück nur leicht verletzt, er zog sich lediglich Abschürfungen an Armen und Beinen zu.

Folgenschwerer für sein Gefährt war hingegen das weitere Geschehen an der Unfallstelle. Noch während beide Beteiligten die Unfallstelle absicherten, kollidierte eine 54-jährige Frau, die die Unfallstelle zu spät bemerkt hatte, mit dem auf der Fahrbahn liegenden Roller und schleuderte diesen wiederum gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Geschätzte 10.000 bis 15.000 Euro sind die vorläufige Bilanz dieses Unfalls.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser