Gehbehinderte Frau angefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Eine 70-jährige Frau ist in Traunstein von einem Auto angefahren worden. Die Autofahrerin wird jetzt von der Polizei gesucht.

Laut Polizei wurde der Unfall mit Personenschaden erst nachträglich gemeldet. Die 70-jährige Frau war zu Fuß mit ihrem Rollator auf der Max-Kurz-Straße in Chieming unterwegs. Vom Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes fuhr eine Pkw-Lenkerin rückwärts und übersah die 70-Jährige. Die Fußgängerin kam zu Sturz und erlitt dabei Prellungen.

Die Autofahrerin half ihr noch auf die Beine, verabschiedete sich jedoch ohne ihre Personalien zu hinterlassen.

Der Schaden am Rollator beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Die Polizei Traunstein bittet um Hinweise.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser