Crash zwischen Pkw und VW-Bus - ein Verletzter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Am Sonntag kam es auf der Staatstraße 2096 zu einem Crash zwischen einem Pkw und einem VW-Bus. Der Pkw-Fahrer musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Sonntag, 24. Mai, gegen 14.00 Uhr, fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Pkw auf der Staatstraße 2096 von Übersee in Richtung Grassau. In einer Rechtskurve kam er bei feuchter Fahrbahn auf die Gegenspur und streifte dort einen entgegenkommenden VW-Bus. Durch das Gegenlenken geriet er dann auf die rechte Leitplanke, wurde ausgehoben und landete im angrenzenden Wald.

Der Mann wurde mit mittleren Verletzungen in das Krankenhaus Prien gebracht. Die 45-jährige Fahrerin des VW-Busses versuchte nach rechts auszuweichen, und touchierte hierbei ebenfalls die Leitplanke. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20 000 Euro.

Pressemeldung: Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser