Polizei Grassau sucht Zeugen:

Reifenstecher wütet vor Asylbewerberheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Ein bis dato unbekannter Täter hat sich vor einem Asylbewerberheim "ausgetobt" und die Reifen von zahlreichen abgestellten Fahrrädern zerstochen. Die Polizei sucht Zeugen:

Am 6. November teilten Bewohner des Asylbewerberheims in Grassau der Polizei mit, dass an vielen Fahrrädern vor der Unterkunft die Reifen zerstochen wurden. Vor Ort wurde dann festgestellt, dass bei mindestens 30 Fahrrädern entweder einer oder beide Reifen platt waren. 

Ein bislang unbekannter Täter hat offensichtlich mit einem Nagel oder einem ähnlichen Gegenstand die Reifen mutwillig zerstochen, so dass diese nun entweder geflickt oder ausgetauscht werden müssen. Der Gesamtschaden wird auf 300 Euro geschätzt. Nach ersten Erkenntnissen dürfte die Tat in der Nacht von 5. auf 6. November verübt worden sein. Die Polizei Grassau bittet um sachdienliche Hinweise unter 08641/95419.

Pressemeldung Polizei Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser