Tourist will mit dem Rad ausweichen und stürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hörpolding - Ein Mann aus Freiburg (46) verletzte sich am Montag mittelschwer, als er mit dem Rad in Richtung Matzing unterwegs war. So kam es zum Unfall:

Mittelschwer verletzt wurde ein Fahrradfahrer, der gestern in Hörpolding stürzte. Der 46-jährige Radler aus Freiburg war zusammen mit seiner Frau auf der Mühlenstraße in Hörpolding in Richtung Matzing unterwegs.

Als in einer Kurve ein Ehepaar mit den Rädern entgegenkam, versuchte der Freiburger auszuweichen und stürzte dabei auf dem Schotterweg. Er wurde vom BRK ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert.

Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser