Körperverletzung

Bei Streit plötzlich ein Messer gezogen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Samstagmorgen kam es vor einem Traunsteiner Lokal zu einem Streit zwischen zwei Männern. Plötzlich zog einer der beiden ein Messer und verletzte den anderen am Kopf!

Am 12.09.2015, gegen 05:15 Uhr, kam es vor einem Lokal in Traunstein, Wasserburger Straße, zu einem Streit zwischen zwei Männern. Im Laufe der verbalen Auseinandersetzung zog einer der beiden Kontrahenten ein Messer aus der Hosentasche und verletzte sein gegenüber am Kopf. 

Anschließend flüchtete der unbekannte Täter in Richtung Theresienstraße und Bahnhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die Schnittwunde des 19-Jährigen aus Bergen wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Zeugen, die Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein, 0861/98730, zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser