Asylunterkunft in Marquartstein

Verletzter bei Streit unter Asylbewerbern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marquartstein - Am Montagabend kam es zu einer Auseinandersetzung unter Asylbewerbern in Marquartstein. Die Kripo ermittelt.

Gegen 22 Uhr kam es nach bisherigen Erkenntnissen zu einer Streiterei zwischen afghanischen Asylbewerbern in einer kleineren Asylbewerberunterkunft in Marquartstein. Beamte der Polizeiinspektion Grassau und Einsatzkräfte des Rettungsdienstes wurden hinzugerufen, nachdem auch die Rede von einem Messerangriff war. Vor Ort wurde eine verletzte Person festgestellt und in ein Krankenhaus eingeliefert, zwei junge Männer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein hat unter Leitung der Staatsanwaltschaft Traunstein die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit sind die Hintergründe der Tat und deren Ablauf noch nicht geklärt.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser