Polizeieinsatz im Landkreis Traunstein

Pole rast besoffen mit 40 Tonner in Schlangenlinien über A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergen - Ein polnischer Lkw-Fahrer fuhr trotz starker Alkoholisierung in Richtung München und streifte mehrmals die Sicherheitsleitplanke. Nicht auszudenken was hätte noch passieren können: 

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Polizei in Rosenheim ein Notruf ein, dass auf der A8 ein Sattelzug in Schlangenlinien in Richtung München fährt. Die Autofahrerin aus dem Landkreis Rosenheim schilderte weiter, dass der Fahrer des Sattelzuges auch schon mehrfach die Schutzleitplanken touchiert hatte. Streifenfahrzeuge der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein konnten den polnischen Sattelzug auf Höhe der Tank- und Rastanlage Hochfelln aufnehmen. 

Eine für andere Verkehrsteilnehmer gefahrlose Anhaltung des Sattelzuges war aber erst nach weiteren acht Kilometern Fahrtstrecke auf Höhe der Anschlussstelle Übersee möglich. Nachdem die Beamten den stark alkoholisierten Fahrer aus seiner Zugmaschine geholt hatten, bestanden hinsichtlich der Ursache für eine derart gefährdende Fahrweise keine Zweifel mehr. Der beschädigte Sattelzug wurde sichergestellt und musste von einer Abschleppfirma von der Autobahn entfernt werden. Insgesamt zweimal war der Fahrer gegen die Leitplanke gefahren, wodurch ein Schaden von insgesamt circa 4500 Euro entstanden ist. 

Der 40-jährige, polnische Kraftfahrer wurde vorläufig festgenommen und musste sich im Klinikum Traunstein einer Blutentnahme unterziehen. Seinen Führerschein musste er an Ort und Stelle abgeben. Nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Verkehrspolizei ermittelt unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheit und unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle. Abschließend kann man nur von Glück sprechen, dass durch das unglaublich verantwortungs- und rücksichtslose Verhalten des Berufskraftfahrers keine Personen zu Schaden gekommen sind.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser