Motorradfahrer tödlich verunglückt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Unterwössen - Ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Kössen fuhr als erster einer Gruppe von drei Motorradfahrern auf der Bundesstraße 305 von Oberwössen in Richtung Reit im Winkl.

In einer Linkskurve kam er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit zu Sturz. Er prallte nach rechts gegen die Leitplanke und zog sich tödliche Verletzungen zu.

Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Zur Feststellung der genauen Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Zur Verkehrsregelung war die Feuerwehr Oberwössen eingesetzt. Die Bundesstraße war für zweieinhalb Stunden gesperrt.

Lesen Sie auch den Bericht mit Fotos

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser