Da war nichts mehr zu machen:

Mercedes brennt in Wald - Totalschaden!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Nußdorf - Ein 80-Jähriger war gerade mit Waldarbeiten beschäftigt, als er das Feuer an seinem Mercedes bemerkte. Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug jedoch nicht mehr retten:

Am Donnerstagmittag stellte ein 80-jähriger Herbsdorfer seinen Mercedes A-Klasse in einem Waldstück zwischen Eglsee und Nußdorf ab. Als der Herbsdorfer Waldarbeiten durchführte, bemerkte er auf einmal, dass sein Fahrzeug brannte.

Die daraufhin gerufene Feuerwehr aus Nußdorf konnte den Brand zwar löschen, aber der Mercedes wies danach einen Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro auf.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser