An der Einmündung zur ST2096:

Unfall an Kreuzung fordert einen Verletzten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Nußdorf - Beim Einbiegen auf die Staatsstraße passierte es: Ein Mitsubishi rammte einen Mazda. Die Folgen waren für die Unfallbeteiligten durchaus erheblich.

Am 20. Mai, 14:15 Uhr, ereignete sich auf der Einmündung der Kreisstraße TS46 auf die Staatsstraße 2096, Höhe Manholding, ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Ein 74-jähriger Arzt im Ruhestand aus Nußdorf befuhr mit seinem Mitsubishi die TS46. Er wollte an der Einmündung der Staatsstraße 2096 links in Richtung Sondermoning abbiegen. Dabei übersah er den aus Sondermoning kommenden 28-jährigen Mazdafahrer aus Traunreut. Durch den Zusammenstoß wurde der Informatiker aus Traunreut leicht verletzt. Der Gesamtschaden der Kollision beläuft sich auf 7.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser