Kontrollen in Polsing und Katzwalchen

Zum Schulstart: Sechs Anzeigen für Raser

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Palling - Am Montag führte die Verkehrspolizei Traunstein im Bereich Polsing und Katzwalchen Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei waren sechs Fahrer so schnell unterwegs, dass sie angezeigt werden mussten.

Die Verkehrspolizei Traunstein führte am Montag, zwischen 13.45 und 19.45 Uhr, Geschwindigkeitsmessungen im Bereich Polsing und Katzwalchen durch.

Im Bereich Katzwalchen wurden innerorts 731 Fahrzeuge registriert. 53 Fahrzeugführer wurden im Verwarnungsbereich festgestellt, fünf Autofahrer mussten angezeigt werden. Der schnellste wurde bei erlaubten 50 km/h mit 97 km/h gemessen.

Im Bereich Polsing wurden 351 Fahrzeuge gemessen, davon wurden 24 im Verwarnungsbereich und ein Fahrzeug im Anzeigenbereich festgestellt. Der Schnellste war hier mit 74 km/h unterwegs.

Die Polizei Laufen weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass jetzt nach den Sommerferien wieder viele Schüler, insbesondere auch Erstklässler, im Straßenverkehr unterwegs sind. Überhöhte Geschwindigkeit gefährdet diese in erheblichem Maße.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser