Unfall zwischen Laufen und Petting

BMW-Fahrer (59) landet im Straßengraben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Petting - Auf der Staatsstraße 2103 Richtung Schönram kam ein Autofahrer ins Schleudern. Die Fahrt endete für ihn im Krankenhaus.

Am Dienstag fuhr ein 59-jähriger Braunauer gegen 9.05 Uhr auf der Staatsstraße 2103 von Laufen kommend in Richtung Schönram. Aus unbekannten Gründen kam er auf einer langen Geraden zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Um ein vollständiges Abkommen von der Fahrbahn zu verhindern, lenkte der Fahrer dagegen, wobei der übersteuerte. Sein BMW X3 geriet schließlich ins Schleudern und landete anschließend links im Straßengraben. Dort überschlug sich das Fahrzeug und landete zu guter Letzt auf dem Dach im Graben.

Der Fahrer konnte sich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien, verletzte sich aber leicht und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Am Fahrzeug des Braunauers entstand ein geschätzter Sachschaden von 15.000 Euro. Die Feuerwehren aus Petting und Laufen waren vor Ort, regelten den Verkehr und säuberten die Straße.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser