Polizei ermittelt in Traunstein

Linke Aktivisten zerstören AfD-Werbeplakate

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Über Pfingsten sind mehrere Werbeplakate der Partei AfD im Stadtgebiet mutwillig zerstört worden. Vermutlich stecken linksmotivierte Aktivisten dahinter:

In der Zeit vom 14. bis 17. Mai wurden mehrere Plakate der Partei "Alternative für Deutschland" (AfD), die im Stadtbereich Traunstein aufgestellt waren, zerstört. Die Plakate wurden abgerissen und zum Teil mit linksmotivierten Aufklebern versehen. 

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Hinweise zu den Beschädigungen nimmt die Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861-9873-0 entgegen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser