Ruhpoldinger randaliert, Ehefrau flüchtet!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ruhpolding - Die Ehefrau konnte gerade noch zu den Nachbarn flüchten. Doch der betrunkene Randalierer hatte sich dann auch bei den Polizeibeamten nicht unter Kontrolle.

Am Mittwoch, den 26. Februar, gegen 17.30 Uhr randalierte in Ruhpolding ein 60-jähriger Mann. Dabei wurden Teile des Mobiliars des Wohnzimmers zerstört. Die Ehefrau konnte gerade noch zu Nachbarn flüchten.

Da sich der alkoholisierte 60-Jährige auch nicht durch die eintreffenden Polizeibeamten beruhigen ließ, wurde er in Gewahrsam genommen. Da sich der Ruhpoldinger dieser Maßnahme heftig widersetze, musste unmittelbarer Zwang angewendet werden.

Der 60-jährige wurde dann in Handschellen auf die Dienststelle zur Ausnüchterung gebracht. Während der Fahrt zur Dienststelle wurden die Beamten fortwährend beleidigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ruhpolding

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser