In Einfamilienhaus in Rabenden

Einbrecher von Junge (11) auf frischer Tat ertappt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rabenden/Altenmarkt an der Alz - In die Flucht geschlagen: Ein junges Einbrecherduo wird vom anwesenden Sohn überrascht. Die Polizei erbittet nun Hinweise.

Am Dienstagvormittag, gegen 10 Uhr, brachen zwei bisher unbekannte Männer in ein Einfamilienhaus in Rabenden ein. Zunächst wurde versucht, über ein Fenster und ein Kellerfenster einzusteigen. Als dies misslang, wurde die Terrassentür aufgebrochen. Der anwesende elfj ährige Sohn überraschte einen der Täter im Badezimmer.

Danach flüchteten die beiden Täter zu Fuß. Sie konnten zweiDamenuhren und eine Silberkette entwenden. Es handelt sich um zwei Männer im Alter zwischen 17 und 20 Jahren, bekleidet mit einer dunklen und einer hellen Stoffmütze. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Trostberg.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser