Rauchentwicklung beim Einheizen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg/Biburg - Als eine 26-Jährige den Holzofen einheizen wollte, entstand sehr viel Rauch. Die Feuerwehr behob die Rauchentwicklung mit einem Belüfter.

Am Montag, den 31.01.2011, gegen 19:50 Uhr, wollte eine 26-jährige Frau den in ihrer Mietwohnung befindlichen Holzofen einheizen. Aufgrund einer Fehlbedienung entstand starke Rauchentwicklung, welche durch die eintreffende Feuerwehr Oberfeldkirchen und Trostberg mittels Belüfter behoben werden musste.

Die junge Frau kam zum Glück mit dem Schrecken davon. Auch an dem Bauernhaus entstand kein Schaden.

Pressemeldung PI Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser