Lastwagen schiebt Auto in Garten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Obing - Ein Unfall mit einem Lastwagen aht sich am späten Donnerstagabend in Obing ereignet. Der Lastwagen schob dabei ein Auto in einen Garten.

Laut Polizei geriet ein 56-jähriger Lkw-Fahrer gegen 22 Uhr wegen überhöhter Geschwindigkeit auf Höhe der Firma Freilinger mit seinem Anhängerzug ins Schleudern und rammte einen parkenden Audi A3. Durch den Aufprall wurde landete der Audi rund 35 Meter weiter in einem Garten.

Zum Glück befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine weiteren Verkehrsteilnehmer an der Unfallörtlichkeit. Am Lkw und Anhänger sowie am Gartenzaun entstand erheblicher Sachschaden. Bei dem fünf Jahre alten Audi entstand Totalschaden.

Personenschaden konnte nicht verzeichnet werden.

Die Feuerwehr Obing war mit 18 Mann im Einsatz und übernahm die Verkehrslenkung auf der B304. Die rechte Fahrspur in Richtung Wasserburg war für ca. 1 ½ Stunden gesperrt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser