Schon wieder in Siegsdorf

Schnellimbiss demoliert und geplündert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - In einen Schnellimbiss in Siegsdorf wurde in der Nacht zum 3. Mai eingebrochen. Die unbekannten Täter verursachten dabei einen hohen Sachschaden.

Ein bislang unbekannte Täter hat in der Nacht von den zweiten auf den 3. Mai, vermutlich gegen 1 Uhr, an einem Schnellimbiss in Siegsdorf in der Bahnhofstraße die Türe aufgehebelt. Im Gastraum wurden zwei Geldspielautomaten aufgebrochen und daraus ein größerer Geldbetrag entwendet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Der Sachschaden an den Automaten und der beschädigten Türe selbst beläuft sich auf circa 3.000 Euro. Weiter erbeuteten die Täter aus einer Kassenschublade Wechselgeld in Höhe von 200 Euro. 

Bereits am vergangenen Wochenende wurden im selben Schnellimbiss die Scheiben eingeschlagen. Zeugen, die eventuelle Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein zu melden; Tel. 0861/9873-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser