Jugendlicher bekommt Ärger

Bei "Felsenkeller"-Party: Dolch im Rucksack

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Stein an der Traun - Am Rande der "Felsenkeller"-Party hat die Security einen Dolch im Rucksack eines jungen Partygängers gefunden. Nun drohen für den 16-Jährigen Konsequenzen.

Ein 16-jähriger Besucher des „Felsenkellers“, brachte am Sonntag-Abend seinen Rucksack mit zur Veranstaltung. Da er sein Gepäckstück nicht in das Veranstaltungsgelände nehmen wollte, versteckte er es im Gebüsch. Ein aufmerksamer Mitarbeiter des Security-Dienstes fand den Rucksack; Inhalt: ein Dolch.

Als der Traunreuter seinen Rucksack wieder abholen wollte, konnte er von dem Security aufgegriffen und den Beamten der Operativen Ergänzungsdienste Traunstein übergeben werden. Diese belehrten den jungen Mann darüber, dass er eine Ordnungswidrigkeit begangen hatte, indem er den Dolch im Rucksack mitgeführt hatte. Er wurde zur Anzeige gebracht und ihn erwartet eine Geldbuße.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser