Unfall bei Tacherting

Motorrad übersehen - Biker verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tacherting - Ein Autofahrer hat beim Überqueren der Kreisstraße einen Biker übersehen. Dieser wurde beim Zusammenprall verletzt. Wie hoch der Schaden ist:

Am Montag, den 21. September, ereignete sich gegen 17 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung der Kreisstraße TS 24 zwischen Eberting und Oberbrunnham.

Ein 70-jähriger Pkw-Lenker aus Tacherting wollte die Kreisstraße in Richtung Oberbrunnham überqueren und übersah dabei einen 36-jährigen Motorradfahrer aus Erding, welcher aus Richtung Tacherting auf der Kreisstraße fuhr.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer mittelschwer verletzt und musste nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort in ein Klinikum eingeliefert werden. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand insgesamt ein geschätzter Sachschaden  von 12.500 Euro. Das schwerbeschädigte Motorrad musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Zur Verkehrslenkung und Straßenreinigung sowie zur ersten Hilfeleistung waren 18 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Tacherting, sowie ein Rettungswagen und ein Notarzt an der Unfallstelle eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser