Eine Verletzte und vier Autos Schrott

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Beim Einfahren auf die Hauptstraße verursachte eine 67-Jährige einen heftigen Unfall. Die Bilanz: Eine Verletzte, vier kaputte Autos und jede Menge Schaden!

Eine Verletzte und gleich vier beschädigte Fahrzeuge forderte ein Verkehrsunfall in Traunwalchen am 20. Mai gegen 11 Uhr. Eine 67-jährige Frau aus Traunreut wollte aus einer Grundstückseinfahrt nach links in die Traunwalchner Straße in Richtung Matzing einbiegen und missachtete hierbei die Vorfahrt eines in Richtung Traunreut fahrenden 53-jährigen Traunreuters.

Dieser konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und touchierte mit seinem Dacia Duster den Renault Scenic der Frau am linken Heck. Durch den Zusammenstoß geriet die Frau auf die linke Fahrspur und prallte in zwei dort geparkte Fahrzeuge. Bei dem Aufprall wurde die Unfallverursacherin mittelschwer verletzt und musste zur Versorgung ins Krankenhaus Trostberg verbracht werden. Der Fahrer des zweiten Unfallfahrzeugs blieb unverletzt.

Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuge so schwer beschädigt, dass sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten. Die beiden geparkten Fahrzeuge wurden ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser