Am Samstag in Traunreut

Betrügerische Bettler bei der Traunpassage unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Am Samstag waren Betrüger in Traunreut unterwegs: Ein junges Pärchen sprach Leute an und wollte sich Bargeld ergaunern.

Betrügerische Bettler trieben am Samstagnachmittag in Traunreut ihr Unwesen und haben vermutlich einer älteren Frau ihr Bargeld entwendet. Bei den Tätern handelte es sich um ein etwa 20 Jahre altes Pärchen, dass mit einer Schreibklatte unterwegs war. Um 15 Uhr hatten sie auf dem Gelände der Traunpassage eine ältere Frau angesprochen und gaben wohl vor, Unterschriften zu sammeln.

Nachdem ein Sicherheitsdienstmitarbeiter auf die Täter aufmerksam wurde, zogen sie es vor zu verschwinden. Der belästigten Frau war bei dem Vorfall offensichtlich ihr gesamtes Bargeld entwendet worden. Leider konnte die Polizei aufgrund anderer Einsätze erst verspätet anfahren, sodass die Geschädigte schon weg war. Sie wird gebeten, sich mit der Polizeistation Traunreut in Verbindung zu setzen.

Das gesuchte Pärchen war schlank und hatte ein südländisches Aussehen. Der Mann hatte kurze, schwarze Haare und trug eine schwarze Lederjacke. Die Frau hatte lange, schwarze Haare und trug eine dunkle Jacke und eine Jeans-Hose. Sie waren vermutlich mit einem Pkw mit DEG-Kennzeichen unterwegs. Hinweise sind an die Polizeistation Traunreut unter Tel. 08669/86140 erbeten.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser