Wegen vergangener Anzeige

Böse Rache: Autoreifen sabotiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Man glaubt es kaum! Mutwillig hat ein 51-Jähriger am Sonntag verucht, das Auto einer anderen Person zu sabotieren! Und das nur wegen einer verjährten Geschichte: 

Bleikugeln in unterschiedlicher Größe hatte ein Traunreuter am Sonntag in der Heinz-von-Stein-Straße unter ein Auto gestreut, damit diese beim Überfahren im Profil hängen bleiben und bei voller Fahrt einen Schaden anrichten. Der 51-jährige Täter hatte mit dem Autobesitzer wegen einer Anzeige in der Vergangenheit Ärger bekommen und wollte sich auf diese Weise revanchieren. Der 51-Jährige wird wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr angezeigt.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser