Körperverletzung 

Ruhestörung: Mann schlägt Anwohner

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Ein Mann fühlte sich in seiner Nachtruhe gestört und ermahnte zwei streitende Männer zur Ruhe. Die Antwort war ein Faustschlag ins Gesicht:

Vor einem Mehrfamilienhaus in Traunreut kam es gestern zu einer Körperverletzung aufgrund einer vorangegangenen Ruhestörung. Gegen 1.30 Uhr fühlte sich ein Anwohner der Werner-von-Siemens- Straße in seiner Nachtruhe gestört, als sich zwei Männer vor dem Wohnanwesen lautstark unterhielten. Der Anwohner ergriff die Initiative und ermahnte die beiden persönlich zur Ruhe.

Hierauf antwortete einer der beiden Männer mit einem Faustschlag. Der Mann wurde hierdurch im Gesicht verletzt. Bei Eintreffen der Polizei hatten sich die beiden Männer bereits entfernt und konnten auch bei einer durchgeführten Nachschau in der Umgebung nicht mehr festgestellt werden. Es wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser