Gleich zweimal hat es am Mittwoch gekracht

Übersehen - Traunreuter Radler schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Radfahrer sind im Straßenverkehr oft besonders gefährdet. Am Mittwoch kam es leider wieder zu Unfällen, die diese Aussage bekräftigen. Ein Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Radfahrerin kam es am Mittwoch gegen 16 Uhr. Eine 57-Jährige war auf dem kombinierten Fußgänger-/Fahrradweg neben dem Traunring unterwegs. Ein 63-jähriger Autofahrer fuhr rückwärts aus einer Parklücke heraus und übersah dabei die Radfahrerin. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei sich die Radfahrerin eine leichte Verletzung zuzog. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Radler schwer verletzt

Am selben Tag wurde ein 76-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des Mc Donalds Parkplatz verletzt. Ein 42-jähriger Trostberger wollte mit seinem VW Golf um 15.10 Uhr vom Mc Donalds in die Porschestraße einbiegen und übersah dabei den 76-Jährigen, der auf dem Radweg unterwegs war. Bei dem Sturz wurde er schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf 150 Euro

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser