Auffahrunfall auf B304 zwischen Traunreut und Traunstein

18-Jährige fährt auf Traunreuterin auf - Zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Sachschaden und zwei Verletzte: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Dienstag zwischen Traunreut und Traunstein. Das war passiert:

Am Dienstag um 13.15 Uhr fuhr eine 46-jährige Traunreuterin mit ihrem Auto auf der B304 von Traunreut kommend Richtung Traunstein. Hinter ihr fuhr die 18-Jährige aus Seeon-Seebruck. Die Traunreuterin musste auf Höhe von Leiderting verkehrsbedingt anhalten, die Fahrerin aus Seeon-Seebruck hat dies vermutlich übersehen und fuhr auf den vorausfahrenden Wagen auf.

Beide Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 13.000 Euro. Bei der Verkehrslenkung half die freiwillige Feuerwehr Traunstein mit 15 Mann.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser