Intensivtäter in Traunstein geschnappt

Bei Einbrecher (17) klicken die Handschellen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Als sich ein Jugendlicher nicht an seine Bewährungsauflagen hielt, klickten unweigerlich die Handschellen. Was den jungen Mann nun erwartet:

Am Mittwochmittag nahmen Beamte der Polizeiinspektion einen 17-Jährigen auf Grund eines bestehenden Haftbefehls fest. Der 17-Jährige war als Mitglied einer jugendlichen Einbrecherbande zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt worden, die zur Bewährung ausgesetzt war. 

Die Bande hatte im Jahr 2014 zahlreiche Einbrüche im Raum Traunstein begangen. Der Jugendliche hatte in der Folge seinen Bewährungsauflagen zunehmend keine Folge mehr geleistet. Nun erließ das Jugendgericht Haftbefehl gegen ihn, um den Widerruf der Bewährung zu sichern. Bei der Festnahme leistete der Jugendliche keinen Widerstand. Er wird imLaufe des Tages dem Jugendrichter vorgeführt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser