Diebstähle am Montag in Traunstein

Dreistes Diebes-Duo erbeutet Geldbeutel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Montag erreichten die Polizei gleich zwei Anzeigen wegen Diebstahl. In einem Fall schlugen zwei besonders dreiste Damen in einem Bekleidungsgeschäft in der Bahnhofstraße zu.

Am Vormittag des 12. September betraten zwei Frauen ein Bekleidungsgeschäft in der Bahnhofstraße in Traunstein. Eine der beiden Frauen bat die Verkäuferin um Hilfe bei der Kleidersuche im ersten Stock. Die zweite Frau nutzte diese Gelegenheit, um aus der Handtasche der Verkäuferin, welche unter der Treppe hinter einem Vorhang abgestellt war, die Geldbörse zu entwenden. Laut der 27-jährigen Verkäuferin befand sich sonst niemand in dem Geschäft. 

Die beiden Frauen kann sie wie folgt beschreiben:europäisch aussehend, unscheinbar, zwischen 30 und 50 Jahre alt. Eine der beiden Damen sprach mit osteuropäischem Akzent.

Mobiltelefon aus Handtasche gestohlen

Während sich eine 26-jährige Siegsdorferin am späten Montagnachmittag in der Umkleidekabine des Schwimmbades Traunstein umzog, wurde ihr aus ihrer Handtasche, die sie nur für kurze Zeit außer Acht ließ, ihr Mobiltelefon entwendet. Der Täter konnte bislang nicht ermittelt werden.

Zeugen, die evtl. Beobachtungen zu einem der beiden Vorfälle gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein zu melden. Tel.-Nr.: 0861/9873-0

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser