Passantin in Traunstein angefahren

77-jähriger Fahrer übersieht Fußgängerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Montagmorgen wurde in der Herzog-Friedrich-Straße eine Passantin verletzt. Die 46-Jährige wurde angefahren und landete im Krankenhaus. Ein Autofahrer hatte sie übersehen.

Ein 77-jähriger Traunsteiner fuhr am Montag, gegen 9.20 Uhr, mit seinem Opel Agila vom Parkplatz seines Anwesens in die Herzog-Friedrich-Straße ein. Dabei übersah er eine 46-jährige Fußgängerin und touchierte sie mit seiner rechten Fahrzeugseite. Dadurch kam die Frau zu Sturz und zog sich Prellungen zu. Sie wurde ins Klinikum Traunstein verbracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser