Unfall am Donnerstag in Traunstein

Mann aus Bernau (77) bremst zu spät - verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Weil er übersehen hatte, dass eine Frau vor ihm anhielt, verursachte ein älterer Herr aus Bernau am Donnerstag in der Rupertistraße einen Unfall.

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich gegen 17.45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Rupertistraße. Ein 77-jähriger Bernauer übersah, dass vor ihm eine 59-jährige Siegsdorferin und ein 52-Jähriger aus Unterwössen verkehrsbedingt anhalten mussten. Der 77-Jährige fuhr mit seinem Peugeot auf den Mini des Unterwösseners auf und schob diesen noch auf den Ford der Siegsdorferin.

Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euros. Durch den Aufprall wurde der Bernauer leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zwei der drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser