In der Hochfellnstraße in Traunstein

Gegen Mauer geknallt und einfach abgehauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Ein unbekannter Autofahrer hat es sich in der Hochfellnstraße "einfach gemacht" und ist nach einem Crash mit einer Mauer einfach abgehauen. Jetzt sucht ihn die Polizei:

In der Nacht vom 28. auf den 29. Januar von 23 bis 12 Uhr wurde eine Betonmauer in der Hochfellnstraße, Höhe Hausnummer 37, angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen, von der Unfallstelle. 

Dadurch wurde der Eigentümer mit geschätzten 500 Euro geschädigt. Die Polizeiinspektion Traunstein bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0861/9873-110.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser