Drogenfund im Zug in Freilassing

Zwei junge Männer werden bei Schmuggel erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis/Freilassing - Schleierfahnder der Polizeiinspektion Traunstein waren am Dienstag im Zug Richtung München auf Beutezug. Dabei liefen ihnen gleich zwei Übeltäter in die Falle:

Am Dienstag gegen 8.30 Uhr wurden zwei Personen, die miteinander in einem Nahverkehrszug Richtung München unterwegs waren, von Schleierfahndern der Polizeiinspektion Fahndung (PIF) Traunstein kontrolliert.

Bei der Personenkontrolle des 21-jährigen Mannes aus Salzburg wurde etwas über 1g Marihuana aufgefunden. Sein 19-jähriger Begleiter aus Traunstein verlor während der Kontrolle ein Tütchen, in dem ca. 3g Speed waren. Beide Personen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Schmuggel von Betäubungsmitteln.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Fahndung Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser