Polizeikontrolle in Traunstein

Raserei in Haslach kommt Autofahrer teuer zu stehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Eine umfangreiche Verkehrskontrolle führte die Polizei am Donnerstag in Haslach durch. Einige Autofahrer müssen deswegen nun etwas tiefer in die Tasche greifen.

Die Verkehrspolizei Traunstein führte am Donnerstagvormittag eine Geschwindigkeitskontrolle in der Axdorfer Straße in Haslach durch. Während der Messzeit von 4 Stunden wurden über 800 Fahrzeuge kontrolliert. Von Ihnen waren 120 zu schnell unterwegs. 

Der "Spitzenreiter" lag bei 84 statt der zulässigen 50 Stundenkilometer. Er muss mit einem Bußgeld von 160 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot von einem Monat rechnen. Weitere sechs Fahrer haben Bußgeld und einen Punkt zu erwarten, der Rest wird ein Verwarnungsgeld bezahlen müssen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser