Polizei bittet um Hinweise

Diskobesuch endet mit Platzwunde

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Beim Anstehen vor einer Diskothek ist ein 19-Jähriger derart angerempelt worden, dass er stürzte und sich ein Platzwunde zuzog. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Ein 19-jähriger Ruhpoldinger wurde beim Anstehen in der Diskothek „Metro“, in Traunstein, angerempelt und stürzte dadurch so unglücklich, dass er sich eine kleine Platzwunde am Kopf zuzog.

Diese musste im Klinikum Traunstein behandelt werden.

Angerempelt wurde der Ruhpoldinger durch einen Unbekannten, der etwa 18 Jahre alt war. Hinweise zu dem Vorfall werden von der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-110 entgegengenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser