Am Samstag im Traunsteiner Stadtpark

Unbekannter gibt sich als Polizist aus - Frau aufmerksam

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am vergangenen Wochenende hat sich ein Unbekannter gegenüber mehrerer Frauen fälschlicherweise als Polizist ausgegeben. Eine aufmerksame Marquartsteinerin erkannte jedoch diesen Schwindel.

Schon am letzten Samstag, dem 15. Oktober, istin der Mittagszeit ein Mann im Traunsteiner Stadtpark scheinbar in mehreren Fällen gegenüber Frauen als Polizeibeamter aufgetreten. Dazu hat der Unbekannte einen weiß-blauen angeblichen Polizeidienstausweis mit Stern vorgezeigt.

Aufmerksame Frau entlarvt falschen Polizisten                                                             

In einem Fall geriet er dabei an die Falsche. Denn eine Frau aus Marquartstein erkannte schnell, dass der Ausweis offensichtlich falsch ist und wies den Mann zurecht. Der versuchte das Ganze daraufhin als Scherz darzustellen. Es blieb daher unklar, was er tatsächlich im Schilde führte.

Falscher Polizist wird nun gesucht

Der Mann entfernte sich dann in Richtung Bahnhof. Er wird wie folgt beschrieben: Etwa 45-50 Jahre, knapp unter 175 cm groß, normale Figur, dunkelblonde/hellbraune, nach hinten gekämmte glatte Haare, ein rundliches, sonnengerötetes Gesicht. Der Mann war dunkel gekleidet und machte einen eher ungepflegten Eindruck.

Die Polizeiinspektion Traunstein sucht nun nach weiteren Zeugen und bittet unter 0861/9873-0 um Hinweise.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser