Polizei bittet um Hinweise

Ladendieb kann sich losreißen und flüchtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Jede Menge Alkohol und Druckerpatronen steckte sich ein bisher unbekannter Mann in seine Jacke. Da er nicht bezahlte wurde er angesprochen - doch er konnte flüchten!

Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr betrat ein ca. 25 Jahre alter Mann einen Supermarkt in der Theresienstraße in Traunstein. Der Ladendetektiv konnte beobachten, wie der Mann Alkoholika und Druckerpatronen in seine Jacke steckte und anschließend den Kassenbereich passierte, ohne zu bezahlen.

Hinter den Kassen wurde der Mann angesprochen und festgehalten. Er konnte sich jedoch losreißen und aus dem Laden flüchten. Dabei ließ er seine Jacke samt Beute im Wert von über 500 Euro zurück.

Der Täter flüchtete in Richtung Innenstadt. Hier verliert sich zunächst die Spur. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nach dem Täter.

Aus diesem Grund bittet die Polizei um Unterstützung aus der Bevölkerung:

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder den Täter, auf den die Beschreibung passt (männlich, 25 Jahre alt, 180cm groß, kräftige Statur, kahlgeschorene dunkelblonde Haare, khakifarbenes Hemd und Jeans), gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein (0861/9873-0) in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser