Rauschfahrt in die Polizeikontrolle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Am späten Dienstagabend stoppte die Polizei einen Mann, der offensichtlich während der Autofahrt Alkohol konsumierte. Der Alkoholtest war eindeutig.

Am Dienstag, den 2. Juni, gegen 22.50 Uhr, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Trostberg ein Fahrzeuglenker auf, der augenscheinlich während der Fahrt ein alkoholisches Getränk zu sich nahm. Der 44-jährige Fahrzeuglenker aus dem Landkreis Altötting, wurde einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Durch die Beamten konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Daraufhin wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Der Wert befand sich deutlich im Bereich einer Verkehrsstraftat. Der Fahrer musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun neben einem Strafverfahren auch ein längerer Führerscheinentzug.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser