Schloss Schedling in Trostberg

Einbrecher in ehemaliges Kloster gehen leer aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - In der Zeit vom 24. März bis zum 26. April wurde in das ehemalige Kloster in Trostberg, eingebrochen.

Hierzu hebelten bisher unbekannte Täter ein auf der nördlichen Hausseite befindliches Holzfenster auf und gelangten so ins Gebäudeinnere. Da das Schloss bereits seit längerer Zeit leer steht, wurde glücklicherweise nichts entwendet. 

Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Belohnung durch die Stadt

Zeugen, die im oben genannten Zeitraum verdächtige Personen auf dem Gelände festgestellt haben, werden gebeten sich unter der Tel. 08621/98420 bei der Polizei Trostberg zu melden. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, wird von Seiten der Stadt Trostberg eine Belohnung in Höhe von 100 Euro ausgesetzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser