Zwei Löschzüge im Einsatz

Silvesternacht: Unbekannte zünden Altkleidercontainer an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Unbekannte zündeten in der Silvesternacht einen Altkleidercontainer in Trostberg an, indem sie einen Böller hineinwarfen. Die enthaltenen Kleidung ist nun überwiegend unbrauchbar.

Am Silvesterabend wurde eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Trostberg gegen 23:00 Uhr in die Friedrich-Ebert-Straße zu einem brennenden Altkleidercontainer am dortigen Containerstandort unterhalb des Damenbergs gerufen. Der Behälter wurde vermutlich durch einen Böller oder ähnliches in Brand gesetzt, konnte jedoch durch die Freiwillige Feuerwehr Trostberg rasch gelöscht werden.Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro am brennenden Container. Auch die darin befindlichen Altkleider wurden in Mitleidenschaft gezogen und können nun vermutlich überwiegend nicht mehr verwendet werden.

Die Feuerwehr Trostberg befand sich mit zwei Löschzügen im Einsatz. Sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizeiinspektion Trostberg unter der Tel. 08621/98420 gerne entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser