Unfall auf der B299 bei Trostberg

Biene verursacht Frontal-Crash

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Am Donnerstag kam es gegen 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 299 - etwa auf Höhe der Polizei.

Eine 60-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Rosenheimer Landkreis war in Richtung Altenmarkt unterwegs, als - so gab sie gegenüber der Polizei an - eine Biene in ihr Fahrzeug flog.

 Durch diese abgelenkt, übersah sie die Rechtskurve nach dem Markt-Müller-Anger und fuhr geradeaus in den Gegenverkehr. Dort stieß sie frontal gegen das Auto zweier Firmenvertreter - 56 und 47 Jahre alt - aus Oberfranken. Zum Glück blieben alle Insassen unverletzt. An beiden Autos entstand Sachschaden - zusammen etwa 4.000 Euro. Die Unfallverursacherin muss mit einem Bußgeld rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser