Verkehrskontrolle in Übersee

Zu schnell, ohne Gurt oder mit Handy telefoniert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Übersee - Eine umfangreiche Kontrolle führte die Polizei am Freitag im Ortsgebiet durch. Dabei wurden nicht nur "flotte" Fahrer gestoppt, sondern auch Handy- und Gurtverstöße aufgedeckt:

Die Polizeiinspektion Grassau führte am Freitagvormittag eine eineinhalbstündige Geschwindigkeitskontrolle in Übersee durch. Bei einem mittleren Verkehrsaufkommen von etwa 150 Fahrzeugen im Kontrollzeitraum wurden fünf Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. 

Schnellster innerhalb der geschlossenen Ortschaft war eine Autofahrerin mit gemessenen 78 km/h. Außerdem wurden zwei Verkehrsteilnehmer beanstandet, welche während der Fahrt mit ihrem Mobiltelefon telefonierten, sowie ein weiterer Fahrer, der den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte.

Pressemeldung Polizei Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser