Unfall auf der B304 bei Obing

Dacia fängt nach Crash zu brennen an - Zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing - Am Dienstagnachmittag krachte es auf der B304 bei Obing. Ein Dacia-Fahrer übersah, dass vor ihm ein Autofahrer abbiegen wollte und krachte dem VW ins Heck. 

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, den 26.07.2016, um kurz vor 14 Uhr auf der B304 zwischen Obing und Rabenden. Eine 23-jährige Fahrzeuglenkerin hielt hinter einem weiteren Verkehrsteilnehmer an, welcher verkehrsbedingt auf seinen Abbiegevorgang warten musste. Als dieser bereits am Abbiegen war, übersah ein 35-jähriger Dacia-Fahrer die Situation und prallte auf das Heck der jungen VW-Lenkerin. 

Beide Verkehrsteilnehmer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und kamen vorsorglich ins Krankenhaus Trostberg. Auf Grund des starken Aufpralls waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit, der Dacia musste im Motorraum sogar durch die Feuerwehr gelöscht werden. 

Die Autos wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme waren die Feuerwehren aus Rabenden und Seeon mit knapp vierzig Einsatzkräften vor Ort, regelten den Verkehr und reinigten die Fahrbahn.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser