Verkehrsunfall: leicht verletzte Person

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg/Kienberg - Auf regennasser Fahrbahn kam eine 22-jährige Frau mit ihrem Pkw ins schleudern und streifte dabei einen entgegenkommenden Pkw. Durch den Zusammenstoß kam sie von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Am Dienstag gegen 15.40 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2357 zwischen Trostberg und Kienberg ein Verkehrsunfall. Die Unfallverursacherin, eine 22-jährige Frau aus Höslwang wurde dabei leicht verletzt. Sie kam mit ihrem Pkw auf Höhe Simering auf regennasser Fahrbahn in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern und streifte dabei den Pkw einer entgegenkommenden 33-jährigen Frau aus Kienberg.

Dabei kam die 22-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in dem angrenzenden Feld zum Stehen. Die Höslwangerin wurde vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus Trostberg gebracht. An ihrem Pkw entstand ein Totalschaden. Der Gesamtschaden beider Fahrzeuge beläuft sich auf ca. 7000 Euro.

Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser