Verkehrsunfall mit leicht verletzter Beifahrerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - In einer Kurve kam ein 24-Jähriger wegen unangepasster Geschwindigkeit von den Fahrbahn ab und blieb im Schnee stecken. Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Am 16. Dezember befuhr ein 24-jähriger Siegsdorfer gegen 17.30 Uhr die Ruhpoldiger Straße von Eisenärzt her kommend in Richtung Siegsdorf. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und blieb im tiefen Schnee stecken. Dabei wurde seine Beifahrerin leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus Traunstein verbracht. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle geschleppt werden. Der Schaden an seinem Fahrzeug beläuft sich auf über 5000 Euro.Verkehrsunfall mit leicht verletzter Beifahrerin

Pressemeldung PI Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser